Woher kommen die Fahnen?

Da hat sicher noch niemand drüber nachgedacht: Woher kommen die amerikanischen, britischenund israelischen Fahnen, die bei Demonstrationen verbrannt werden?

Axel Hacke, Kolumnist in der Süddeutschen, macht im gestrigen „Süddeutsche Zeitung Magazin“ auf diese Frage aufmerksam und beantwortet sie gleich: Es gibt im Iran anscheinend eine Fabrik, der größte Flaggenhersteller des Landes. Monatlich werden 2000 Flaggenhergestellt – nur zu dem Zweck, bei Demonstrationen verbrannt zu werden.

Schon wieder eine Frage beantwortet, die man gar nicht gestellt hat.

https://sz-magazin.sueddeutsche.de/das-beste-aus-aller-welt/nachhaltigkeit-wegwerfen-hacke-88358

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.