Zum ersten Mai und als Jahrestagserinnerung: Das Bürgerlied

Vor einem Jahr, am 1.5.2020 schrieb ich in meinem Blog: „Vor vielen, vielen Wochen habe ich mich darüber beschwert, dass in den Nachrichten des Deutschlandfunks von 14 Meldungen 12 Corona betrafen. Und was mache ich? Seit Wochen gibt es so gut wie keinen Corona-freien Beitrag von mir. Heute, am 1. Mai soll sich das ändern, mindestens kurzfristig.“

Wie langfristig die Corona-Artikel wurden – das hätte ich damals nicht gedacht. Aber: 

Vielleicht haben Sie Lust, sich das „Bürgerlied von 1848“ – immer noch aktuell anzusehen oder anzuhören  

Zum ersten Mai: Das Bürgerlied von 1848 oder ein bisschen vorher. Immer noch aktuell!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen
%d Bloggern gefällt das: