Ich bin systemrelevant!

Es war mir bislang völlig entgangen, meine Tochter setzte mich in Kenntnis: Sie erzählte beiläufig, dass eine mit ihr befreundete Therapeutin die Kinder vom Kindergarten abholen würde. – ???? Der ist doch geschlossen???? – „Die sind in der Notbetreuung. Wer systemrelevant ist, darf die Kinder in die Notbetreuung bringen. Liebe Mutter, auch du bist systemrelevant!“ Sie bedauerte kurz, dass sie keinen systemrelevanten Beruf hat. Tja! Augen auf bei der Berufswahl!

Dann lehnte ich mich zurück und wiederholte genüsslich:  „Ich bin systemrelevant, ich bin systemrelevant, ich bin systemrelevant…“ 

Aber dann schreckte ich hoch: Moment mal: Für was für ein System bin ich relevant?    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.