„Wird in Österreich ein Verfassungsbruch begangen…

… gähnt die Bevölkerung“.

Das schrieb der österreichische Schriftsteller, Theaterkritiker und Satiriker Karl Kraus im Jahre 1899 in der von ihm herausgegebenen Satire-Zeitschrift  „Die Fackel“.

Man darf neugierig sein, ob sich da über Kurz oder lang was ändert.

(Den Hinweis auf das Zitat verdanke ich übrigens dem Newsletter von Heribert Prantl. Den kann man kostenlos bestellen. )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen
%d Bloggern gefällt das: