So weit ist es schon gekommen! Keine Desinfektionsmittel mehr zu kriegen!

Heute, Donnerstag, den 27.2.2020 in Konstanz fotografiert. Was so ein Virus alles fertigbringt! Und mit dieser Geschwindigkeit! Eigentlich wäre das Anlass, ein Essay zu schreiben über die merkwürdige Spezies Mensch und ihren Umgang mit ängstigenden Dingen: Mal fehlt die Angst, wo sie eigentlich hingehört, und mal bricht Panik aus, wo die Fakten dafür nichts hergeben. Ich hab gerade auf der Seite der Weltgesundheitsorganisation nachgeschaut: Für Deutschland 21 bestätigte Krankheitsfälle. Bei einer Bevölkerung von 83,0192 Millionen (Stand Ende 2019 )! Bei einer Sterblichkeitsrate im Falle von Ansteckung von 0,7%! Ich schreibe den Essay aber doch nicht, denn bis ich damit fertig wäre, wüsste kein Mensch mehr, was das gewesen sein soll „Coronavirus“.

P.S.
Wie Zur Bestätigung wurde heute Abend vom Robert-Koch-Institut über die Zahl der Grippeinfektionen in Deutschland gemeldet:
„Die Zahl der nachweislich infizierten Menschen in der bisherigen Saison stieg demnach um knapp 18.000 in der vergangenen Woche auf nun rund 98.500. Die Zahl der Grippe-Toten stieg auf 161. „85 Prozent der Todesfälle waren 60 Jahre oder älter“, heißt es in dem Bericht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.