„Britisches Unterhaus hat einen Dachschaden“

4.4.2019

Das hat man zwar schon länger vermutet, aber seit gestern ist es offiziell. Es regnete durch das undichte Dach und die Sitzung musste unterbrochen werden. Fragen über Fragen: Ob man die Abgeordneten im Regen stehen lassen soll? Warum die Sitzung nicht einfach fortgesetzt wurde, wo doch bekanntlich kein Genleman ohne Regenschirm aus dem Haus geht…? was für ein hübsches Bild gäbe das: Die Abgeordneten unter aufgespannten Schirmen.Aber so allmählich wäre das das einzig Spannende… Vielmehr macht sich eine gewisse Müdigkeit breit. Gähn! Wie in einem schlechten Theaterstück, in dem zum vierunzwanzigsten Mal die vorhersehbare Variante desselben Gags käme ..

Wer hätte am Anfang gedacht, dass das Wort „Brexit- Chaos“ ein Begriff wird, der in den Nachrichten mit größter Selbstverständlichkeit gebraucht wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen
%d Bloggern gefällt das: