Bloß kein (Impf-)Neid!

Ich weiß nicht, wie es bei uns ist, aber dem Vernehmen nach gibt es (uns naheliegende) Länder, in denen ÜBERGEWICHT als Risikofaktor gewertet wird, der zur priorisierten Impfung berechtigt.

Sachlich ist das in Ordnung, denn Übergewicht ist ein Risikofaktor für einen schweren Verlauf der Erkrankung. Aber irgendwie: Was sind die Schlussfolgerungen? „Du hast es gut – du bist dick“?  „Wenn ich jetzt ganz schnell zunehme, dann komme ich früher dran“? 

Männliches Geschlecht ist übrigens auch ein Risikofaktor. Hm.  Gehört eigentlich auch priorisiert. Zuerst alle Männer impfen? Wenn ja, soll frau dann eine Geschlechtsumwandlung in Erwägung ziehen, um früher dran zu kommen?  

Man macht sich so seine Gedanken…. 

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen
%d Bloggern gefällt das: