Kreuzigung kindgerecht

Im Amtsblatt der Stadt Oberkirch wird für den „Familienkreuzweg in der Natur“ geworben.

„Die Leidensgeschichte Jesu können Familien eigenständig an Erlebnis- und Mitmachstationen auf einem Rundweg um den Sankt Wendel, im Wald und Rebberg erleben und nachempfinden. Gemeinsam loslaufen und auf dem Weg Jesus begegnen. […] es gelten die zum Zeitpunkt entsprechenden Coronaabstands- und Hygieneregeln. Einen erlebnisreichen Kreuzweg in der Natur wünscht das Familiengottesdienstteam Bottenau“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen
%d Bloggern gefällt das: