Keine Vollkorn-Nudeln in Zeiten von Corona

Die geleerten Regale, die ausverkauften Masken – ist das Panik?

Es gibt ein Foto von einem leer gekauften Regal in einem italienischen Super­markt, das kürzlich durchs Internet ging: Alle Pasta war weg, das Regal komplett leer – bis auf die Vollkorn­teigwaren. Also nach dem Motto: Lieber sterben als Vollkorn-Barilla essen. Das ist Panik, ja.

Philipp Sarasin, Professor für Neuere Geschichte und Autor des Buchs «‹Anthrax›. Bioterror als Phantasma» aus:   „Im Fall von Panik lesen Sie diesen Beitrag“  https://www.republik.ch/2020/03/07/im-fall-von-panik-lesen-sie-diesen-beitrag?utm_source=pocket-newtab

Naja… solche Hemmungen gibt es in Deutschland nicht. Da sind wir weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.