Shakespeare-Drama oder Schmonzette im Vatikan?

Zwei alte Männer machen sich Gedanken über Sex. Der eine ist wirklich sehr alt und Seniorchef einer größeren Firma. Seinen völligen Rückzug hat er vor einigen Jahren in notariell eindeutiger Weise bekundet. Aber man weiß … Weiterlesen

Karl Popper, die zehn Gebote und ich. Oder: „Gibt Gott die Gesetze, ist ihre Auslegung Sache des Teufels“

In den Weihnachtsferien ging ich einem doppelten Vergnügen nach: bei meinen kleinen bis mittelgroßen Wanderungen rund um Konstanz zählte mein MP3-Player einerseits meine Schritte (womit kontrolliert wurde, ob ich der Körperertüchtigung – heute wohl wenigstens … Weiterlesen

Gepflegte Vorurteile

  Als nach dem Brand im Krefelder Affenhaus der Verdacht aufkam, Ursache könnte eine Silvester-Himmelslaterne sein, hatte meine Vorurteilsseite „die üblichen Verdächtigen“ schnell ausgemacht: Irgendwelche besoffenen grölenden fuck-you-Kerle, die Silvester zum Anlass nehmen, in der … Weiterlesen

Weihnachtliche Dankbarkeit angesichts unterbrochener Wasserversorgung

Kurz vor Weihnachten. Ich war erstens erkältet, zweitens im Einkaufsstress. Nach dem Aufstehen drehte ich den Wasserhahn auf. Pfffft. Tröpfeltröpfel. Die Klospülung tat einmal, aber – so viel war zu hören – danach wäre Schluss. … Weiterlesen

Überall ist Wunderland. Überall ist Leben…

….Überall ist Wunderland. Überall ist Leben.Bei meiner Tante im Strumpfband Wie irgendwo daneben…. (Ringelnatz) Das ist jetzt etwas despektierlich.  Eigentlich meine ich es ganz aufrichtig: Die Geschichte ist folgende: Der abdeckbare Enkel-Sandkasten wurde am Ende … Weiterlesen

Nachdenken über Feigheit

Anlass zum Nachdenken über dieses Thema war die Rede Stefan Heyms vor dem Schriftstellerverband der DDR vor genau 40 Jahren. Auf Betreiben der „SED und deren führenden Politikbürokraten“ (Joachim Walther) sollte er und acht weitere … Weiterlesen

Die Schwarzwaldbahn und mein Foto

Am Sonntag fuhr ich von Konstanz aus mit der Schwarzwaldbahn. Im Monitor erschien eine Werbung für Oberkirch. Sehr schön, dachte ich. Plötzlich: Das ist doch ein Foto von mir! Der Spot ging weiter. Hm. Inzwischen … Weiterlesen

Hä??? „Religionsgemeinschaften wollen Hochschulleben mit gestalten“

  Am 7.11.19 brachte der Deutschlandfunk die Meldung: „Die drei großen Religionsgemeinschaften in Deutschland wollen ihre Präsenz an den Hochschulen verstärken [in anderen Meldungen: Religionsgemeinschaften wollen Hochschulleben mit gestalten“].Vertreter der christlichen, jüdischen und muslimischen Glaubensgemeinschaften … Weiterlesen

Globalisierung bei Rudi Dutschke

Schwimmen bildet. Mindestens, wenn man dabei wie ich mit einem wasserdichten I-pod samt ebensolchen Ohrstöpseln ausgerüstet ist und sich das dröge Hin und Her im Schwimmbecken mit der „Chronik der Bundesrepublik“ (mit viel O-Ton) garniert.  … Weiterlesen

Das Buch ist da!

und ein Interview dazu gibt es auch schon: https://hpd.de/artikel/humanistische-zwischenrufe-17333   Der 25.10. ist für mich seit 1977 ein Gedenktag: An diesem Tag erhielt der Bischof von Rottenburg und der Kultusminister des Landes Baden-Württemberg, Prof. Dr. … Weiterlesen